Polizei Hamburg nutzt Corona-Kontaktlisten zur Strafverfolgung

Nach einer Straftat nutzte die Polizei Hamburg die Kontaktlisten für ihre Ermittlungen.

Diese zweckändernde Nutzung kann legitim sein, so der Hamburgische Datenschutzbeauftragte Johannes Caspars.

Quelle: https://www.golem.de/news/hamburg-polizei-nutzt-corona-kontaktlisten-nach-straftat-2007-149482.html